Mit Erdbeeren fing alles an

Mit Erdbeeren fing alles an

Im Jahr 1977 begannen wir mit zwei Hektar gepachtetem Land und pflanzten Erdbeeren an. Damals gab es einen „Erdbeerboom“ im Selbstpflückbereich und den nutzten wir erfolgreich. In dieser Zeit entstand auch unser Name "Weilandt's Erdbeer-Plantagen".

Heute umfasst unser Anbau 100 Hektar Land. Mittlerweile reicht unser Anbau-Sortiment von Erdbeeren über Himbeeren, Johannisbeeren bis zu Süß- und Sauerkirschen, Pflaumen, Äpfeln und Birnen. Dennoch: Erdbeeren sind unsere Hauptkultur geblieben - und unser Name "Weilandt's Erdbeer-Plantagen" gibt nach wie vor unseren Schwerpunkt an.

Den Familienbetrieb führt Johannes Weilandt zusammen mit seinem Sohn Simon Weilandt. Johannes Weilandt ist außerdem für die Bereiche Direktvermarktung, Einkauf bis hin zum Verkauf verantwortlich. Sohn Simon übernimmt weitere organisatorische Tätigkeiten sowie die Feld- und Maschinenarbeiten. Die ganze Familie steht mit Herzblut hinter dem Betrieb und zeigt gerade in den arbeitsintensiven Monaten von Anfang Mai bis Ende Oktober vollen Einsatz.

Wenn die Erdbeer-Saison beginnt, stellen wir unsere Verkaufsstände für Sie auf. Beachten Sie unsere neuen Standorte!